About Us

Wir verstehen das Problem, haben die Lösung und möchten, dass Sie davon profitieren.

Der Erfolg von Synfioo wurde durch die bisherige Arbeit und die Leistungen des Synfioo-Teams ermöglicht. Den Anfang machte das von der EU geförderte Forschungsprojekt GET Service (grünere Logistik, Reduzierung der CO2-Emissionen, Vermeidung von Leerfahrten und verbesserte automatisierte Planungsalgorithmen), an dem die beiden Gründer von Synfioo am Hasso-Plattner-Institut teilnahmen.

Die Ergebnisse dieses Teilbereichs zur Echtzeitanalyse von Daten waren bisher nicht auf dem Markt vorhanden. So startete das Synfioo-Team im Jahr 2015 ein gemeinsames Pilotprojekt mit einem renommierten Partner aus der Logistikbranche, bei dem die Synfioo Software direkt auf die Bedürfnisse des Marktes zugeschnitten wurde. Durch die Erhebung von Daten für über 50 Störfaktoren aus externen Datenquellen auf der ganzen Welt könnten alle geografischen Gebiete abgedeckt werden. So kann die Lösung an jede Lieferkette und damit an jedes Transportmittel (Bahn, Schiff, Flugzeug, LKW) angepasst werden.

Der Name Synfioo entstammt der Anlehnung an ein Sinfonieorchester. Dieser Vergleich ist nicht zufällig gezogen, da das Aufgabenfeld des Supply Chain Managers einige Parallelen zu dem des Dirigenten aufweist.

Die Herausforderung eines Supply Chain Managers besteht im Zusammenbringen einer Vielzahl an komplexen Transportprozessen in eine harmonisierende Form. Diese Prozesse müssen koordiniert werden, indem die Be- und Entladestellen sowie Folgeprozesse rechtzeitig und flexibel aufeinander abgestimmt werden – ähnlich wie bei einem Sinfonieorchester, indem sichergestellt wird, dass die richtigen Noten zur richtigen Zeit gespielt werden.

Der Dirigent muss die Partitur genau kennen, um seinen Spielern exakte Einsätze zu geben. Die Partitur gibt der Supply Chain Manager vor, Synfioo passt sie hingegen der echten Welt an. Durch den Zusatz an Echtzeit Informationen zu Verzögerungen in den Transportabläufen bietet Synfioo die nötige Einsicht und zeigt gleichzeitig auf, wo sich störende Einflüsse negativ auf die Transportplanung auswirken. Ziel ist es, die Koordination der einzelnen Transporte und Produktionsschritte zu perfektionieren, um Überraschungen zu vermeiden und Verzögerungen im Transportmanagement zu beseitigen.

Die Plattform von Synfioo ermöglicht eine präzise Koordination und maximale Transparenz in den Lieferketten, was eine effizientere Transportführung zum Ergebnis hat. Synfioo unterstützt den Supply Chain Manager dabei, die einzelnen Prozesse zu einem harmonierenden Ganzen zu formen.

 

Synfioo GmbH, August-Bebel-Str. 27
14482 Potsdam, Deutschland
Tel. +49 331 600 750 25 / hallo (at) synfioo.com

Datenschutzerklärung / Impressum