fbpx

Privatpersonen wie auch Unternehmen sehen sich angesichts der weitreichenden Verbreitung des Corona Virus vor eine große Herausforderung gestellt. Dennoch schärft die Krise auch unseren Blick dafür, wie wichtig bestimmte Branchen, wie die Logistik, für die Aufrechterhaltung der alltäglichen Versorgung sind. Die Logistikindustrie sieht sich in diesen Tagen vor der Aufgabe, dringend benötigte Güter in einer angemessenen Zeit zum Ziel zu bringen. Die genauen Auswirkungen dieser Krise lassen sich nur schwer abschätzen, da täglich neue Einschränkungen hinzukommen. Es entstehen nicht vorherzusehende Engpässe wie auch Störungen, die bei der Tourenplanung entscheidend und dementsprechend zu berücksichtigen sind. Unter diesen Umständen ist die vollständige Transparenz der Lieferkette ein wichtiges Werkzeug in ihrer Hand. Denn so können Produktions- oder Verteilungsabläufe auf das Eintreffen von Rohstoffen, Halbfertigmaterialen und Enderzeugnissen abgestimmt werden.

Was kann Synfioo tun?

Auch wir sehen uns in der Verantwortung unsere Expertise anzubieten, um Transportprozesse aufrecht zu erhalten. Damit wenden wir uns bei Synfioo auch besonders an die kleinen sowie mittleren Speditionen, die das Rückgrat der Branche sind, und möchten ihnen unsere Unterstützung anbieten, ihre Aufgaben effizienter zu realisieren. Deshalb stellen wir unseren OnTime Navigator für die Überwachung von Lkw-Transporten mit der Synfioo GPS App ab sofort für drei Monate kostenlos zur Verfügung. Er ermöglicht das Monitoring von allen Trucks und Touren sowie das Abrufen von Ankunftszeitprognosen, Störungs- und Bewegungsdaten von jedem Rechner. Die detaillierte Kartenansicht liefert dem Nutzer maximale Transparenz durch die Darstellung von Transportprozessen in Echtzeit. Zur Einbindung der GPS-Echtzeitdaten müssen die Lkw-Fahrer lediglich unsere kostenlose installieren. Aufgrund von verlässlichen Störungsmeldungen sowie Ankunftszeitprognosen zur aktuellen Tour ist der Anwender jederzeit über das Transportgeschehen informiert, ohne jeglichen manuellen Mehraufwand. Die Nutzer des Angebots können ihre Kunden widerum stets auf dem Laufenden halten, durch einfache und automatisierte Weitergabe von einer zuverlässigen Auftragsverfolgung dank eines Trackinglinks. Angesichts zum Teil abgeriegelter Gebiete oder wieder eingeführter Grenzkontrollen ein sehr wichtiger Aspekt, um die nächsten Schritte für die Optimierung von Transportabläufen einzuleiten und zeitliche wie auch finanzielle Ressourcen sparen.

Verlieren Sie keine Zeit!

In jener Zeit, die von großer Unsicherheit geprägt ist und der vieles auch im Wirtschaftsleben dem Eindämmen des Virus SARS-CoV-2 untergeordnet ist, Ihre Lieferketten optimal überwachen möchten und ETA-Prognosen für die Ankunft Ihrer Güter benötigen, dann wenden Sie sich sehr gerne an uns. Für die kostenfreie Nutzung unseres Synfioo OnTime Navigators klicken Sie bitte hier. Sie können sich noch bis zum 30. April kostenlos registrieren.

Wir werden mit unserem Service und unserer Data-Science Expertise in den kommenden Tagen und Wochen alles dafür tun, ihren Warenfluss auch während der Corona-Krise bestmöglich am Laufen zu halten!